1 800 - 0452 00 admin@info.com

Betriebliche Gesundheitsförderung

Gesundheit als Erfolgsfaktor

 
Motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter sind wesentliche Garanten für den Erfolg Ihres Unternehmens. Durch eine konsequente Umsetzung von betrieblicher Gesundheitsförderung profitieren Arbeitnehmer und Arbeitgeber – Krankheitskosten werden verringert, die Unternehmensattraktivität erhöht und die Wettbewerbsfähigkeit gesteigert. Investieren Sie in die Gesundheit Ihrer Belegschaft und profitieren Sie von einer erhöhten Motivation Ihrer Mitarbeiter und einem angenehmen Arbeitsklima!

Ich betreue Unternehmen verschiedener Größen und Branchen in allen Prozessphasen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements durch die systematische, konzeptionelle und operative Implementierung sowie fortwährende Beratung und Betreuung, um langfristig und nachhaltig die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zu fördern.
Ich biete individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen. Oftmals erreichen Konzepte zur Firmen-Fitness keine langfristigen und nachhaltigen Wirkungen. Daher liegt mein Fokus auf einem schlüssigen und individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Gesamtkonzept zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Nachhaltigkeit, Teilnehmerquoten und Erfolgskontrollen spielen daher eine zentrale Rolle.

Gesundheitsfördernde Maßnahmen werden bis zu einem Betrag von 500 Euro pro Arbeitnehmer und Jahr steuer- und sozialversicherungsfrei gewährt.  Alle von mir angebotenen Leistungen können auch im betrieblichen Kontext von den gesetzlichen Krankenkassen kofinanziert werden (§ 20 SGB; EStG § 3).
 

Beratungs- und Dienstleistungen

• Moderation von Gesundheitszirkeln zur Sensibilisierung, Konzeptionierung und Implementierung der Unternehmensgesundheit sowie zur Prozess- und Zielgestaltung
• Konzeptionierung, statistische Analyse und Evaluation von Gesundheits-Checks und Mitarbeiterbefragungen zur Erfassung der Gesundheitsentwicklung
• Beratung und Information zu Fördermöglichkeiten seitens der Krankenkassen, staatliche Vorteile sowie themenspezifische Netzwerke
• Moderation von Betriebsversammlungen und Fachvorträgen
• Konzeptionierung und Organisation von individuell adaptierten Gesundheitstagen und Aktionsveranstaltungen
• Konzeptionierung und Organisation von individuell adaptierten Seminaren und Workshops
 

Flexible Angebote

Firmenevents, wie z.B. Gesundheitstage und Aktionsveranstaltungen, Fachvorträge sowie Workshops und Kurse sind eine ideale Möglichkeit, das Gesundheitsbewusstsein Ihrer Mitarbeiter zielgerichtet zu stärken. Diese Maßnahmen bieten wir sowohl in unseren Räumlichkeiten als auch als Inhouse-Veranstaltungen an.

  1. Inhouse-Events: allgemeine Gesundheitstage und Schnupperveranstaltungen, Ausflüge und Motto-Wochen sowie Aktionsveranstaltungen und Fachvorträge zu bestimmten Themen wie z.B. Bewegung und Ernährung, Entspannung und Stressmanagement, Team-Building und Kommunikation sowie Körperfunktions-Messungen.
  2. Inhouse-Kurse und Workshops aus den Bereichen Bewegung (mit medizinischem Fokus z.B. Rückenschule, Schulter-Aktiv, Pilates oder Business-Yoga) sowie Entspannung (Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Meditation) und Stressmanagement (z.B. Stress- und Problemlösetraining, Zeit- und Selbstmanagement am Arbeitsplatz, Achtsamkeit)
  3. Kooperationsverträge: exklusive Konditionen und Vergünstigungen bei Kursen und Workshops für Ihre Mitarbeiter

 
 

Seminarthemen, die in anderen Unternehmen bereits großen Anklang gefunden haben:
  • „Stressmanagement – wirksame Strategien für eine effektive Burnout-Prophylaxe“
  • „Stress- und Problemlösetraining“
  • „Stress- und Zeitmanagement“
  • „Kurzentspannung am Arbeitsplatz“
  • „Progressive Muskelrelaxation“
  • „Autogenes Training“
  • „Achtsamkeitstraining – intensiv und entspannter leben“
  • „Vitalisierung für Schulter und Nacken“
  • „Rückengesundheit“

Alle Seminarthemen sind möglich als Vortrag sowie als Workshop (Halb- und Ganztagesveranstaltung) und Präventionskurs (z.B. 8 Wochen á 60 Minuten).
 

Gesundheitsprogramme für Auszubildende und Studierende:

Der Eintritt in das Berufsleben ist ein neuer Lebensabschnitt und bedeutet eine drastische Veränderung von Lebensführung und Freizeit-gestaltung für junge Menschen, bringt mehr Verantwortung sowie viele neue Herausforderungen und Belastungen mit sich.
Auszubildende sind die Zukunft eines jeden Unternehmens. Gerade in der Ausbildungszeit zeigt sich, inwieweit sie Motivation und Leistungspotential entfalten können. Zudem eignet sich dieser Zeitraum optimal, um neue Verhaltensmuster zu erlernen und festigen.
Dieses Programm zielt darauf ab, die Auszubildenden in ihren individuellen Ressourcen und Fähigkeiten zu unterstützen und diese zielgerichtet einzusetzen, um mit beruflichen und privaten Risikofaktoren umgehen zu können. Die Module sind flexibel kombinierbar und bestehen aus erlebnisreichen und alltagsnahen, einfach erlernbaren theoretischen und praktischen Bausteinen, wobei sich der Fokus auf eine „erlebbare“ und „greifbare“ Praxis richtet.

  • Modul „Fit für die Prüfung“
  • Modul „Stress, Entspannung und Schlaf“
  • Modul „Bewegung und Gesundheit“

 
 

Ausbildung von Multiplikatoren:

Die Ausbildung der eigenen Mitarbeiter zu Bewegungs- oder Entspannungsmultiplikatoren birgt enorme Effekte in Nachhaltigkeit und Kosten-Nutzen-Faktor. Diese und weitere Vorteile haben bereits viele Unternehmen erkannt und bieten Schulungen für ihre interessierten Mitarbeiter zu „Übungsleitern“ an.
Gesundheitsmaßnahmen wurden als besonders erfolgreich erweisen, wenn Mitarbeiter durch Mitarbeiter motiviert werden sowie vermittelte Übungen auch über einen Kurs am Arbeitsplatz hinaus bzw. in der Freizeit umgesetzt werden. In Abhängigkeit von den jeweiligen arbeitsplatzbezogenen Belastungen werden die Inhalte spezifisch konzipiert und an die Multiplikatoren weitergegeben. Die konkrete Implementierung richtet sich nach Möglichkeiten, Bedarf und Erfordernissen im Betrieb.

  • „Bewegungsmultiplikator“
  • „Entspannungsmultiplikator“

 
 

Seminar-Reisen und Wochenend-Workshops:

Weiterbildung am Wochenende oder als Seminar-Reise für Arbeitnehmer/innen – fernab von Alltag und Arbeitsstätte – bietet enorme Vorteile z.B. zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Erhaltung der Mitarbeitergesundheit sowie der Motivation, Arbeitsklima und Teamfähigkeit.
Im Alltag entsteht oft das Gefühl, dass die beruflichen und privaten Anforderungen die eigenen Möglichkeiten übersteigen und zu Krankheiten führen. Die Fähigkeit, gezielt Körper und Geist entspannen zu können, stellt besonders in Zeiten erhöhter Anforderungen ein wichtiges Instrument zum Ausgleich von Stressbelastungen und zum dauerhaften Erhalt von Gesundheit und Arbeitsfähigkeit dar.
Ziele der Wochenend-Workshops bzw. Seminar-Reisen sind insbesondere die Standortbestimmung der eigenen Person und des eigenen Arbeitsplatzes.
Die Themen können nach Wunsch und Bedarf flexibel kombiniert werden und bestehen aus erlebnisreichen und alltagsnahen, einfach erlernbaren theoretischen und praktischen Elementen, wobei der Fokus stets praxisorientiert ist.

Auszug aus möglichen Themen und Inhalten:

  • „Stressmanagement – wirksame Strategien für eine effektive Burnout-Prophylaxe“
  • „Zeit- und Selbstmanagemet“
  • „Entspannungstechniken am Arbeitsplatz“
  • „Raus aus dem Berufsalltag – Achtsamkeit und Entspannung“
  • „Körpergerechtes Arbeiten und bewusst bewegen“
  • „Rücken-Aktiv – bewegen und kräftigen, mobilisieren und entspannen“
  • „Vitalisierung für Kopf, Schulter und Nacken“

Vital-Atelier. Dr. Hartleb Spannaus. Betriebliche Gesundheitsförderung Mühlheim.
 
 
Gerne berate ich Sie persönlich und erstelle Ihnen ein individuelles Angebot für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter.

Ich finde den richtigen Weg für Ihr Unternehmen – nehmen Sie Kontakt auf!

Hier können Sie die aktuelle Broschüre zur Betrieblichen Gesundheitsförderung anfordern.
 
 
 
 
 
 
Leistungen:    Medizinisches Training    Entspannung    Stressbewältigung     Einzelunterricht    Seminarreisen/Bildungsurlaube    Betriebliche Gesundheitsförderung